Kreismitgliederversammlung entscheidet über Fraktion

Die Piratenpartei Göppingen wird auf einer Kreismitgliederversammlung entscheiden, ob sich der gewählte Göppinger Stadtrat der Piraten mit anderen Stadträten zu einer Fraktion zusammenschließen soll. Die Versammlung wird am 14. Juni ab 19 Uhr im Hasenheim in Faurndau stattfinden und ist öffentlich.

»Mir ist es wichtig, dass die Basis über meine Arbeit im Stadtrat mitbestimmen kann«, so Michael Freche, der für die Piraten in den Stadtrat einziehen wird. »Deshalb wird die endgültige Entscheidung auf einer Mitgliederversammlung getroffen, und ich werde diese Entscheidung akzeptieren.«

Auf der Versammlung werden verschiedene Möglichkeiten zur Abstimmung gestellt. »Neben der schon in der Öffentlichkeit diskutierten Fraktion mit der Linken gibt es auch die Möglichkeit, mit den Grünen zu kooperieren oder als Einzelstadtrat fraktionslos zu verbleiben«, so Freche weiter. »Aber egal, wie die Entscheidung ausfällt: Ich werde im Stadtrat versuchen, konstruktiv mit allen Seiten zusammenzuarbeiten.«

Nähere Ausführungen sind hier zu finden:
http://wiki.piratenpartei.de/BW:Stammtisch_G%C3%B6ppingen/KMV_14.3/Antr%C3%A4ge

Die für die Verhandlungen wahrgenommenen Termine sind hier veröffentlicht:
https://gp.piratenpad.de/318