Klarmachen zum Ändern!

Landtagswahl 2011

Zur Landtagswahl 2011 in Baden-Württemberg traten für den Wahlkreis Göppingen Stefan Klotz (Ersatzkandidat: Martin Stoppler) und für den Wahlkreis Geislingen Timo Czerwonka (Ersatzkandidat: Samuel Kengeter) an.

Trotz der schwierigen Bedingungen (Flächenland, ländliche Gegenden, „Mappus weg“-Stimmung, etc.) erreichten die Piraten landesweit 2,1%, das beste Ergebnis das es je bei einer Wahl in Deutschland für die Piraten gab!

Im Wahlkreis Göppingen kam die Piratenpartei sogar auf sensationelle 2,43%, in Geislingen reichte es immerhin für 1,95%.

Zu den Detailergebnissen