Kommunalpolitik Pressemitteilungen

Piraten unterstützen die Initiative „Märklinwelt Göppingen“

maerklinwelt-1Die Spitzenkandidaten der Göppinger Piraten unterstützen die private Initiative „Märklinwelt Göppingen“, die sich für eine Märklinwelt auf der Fläche der ehemaligen Güterabfertigungshalle am Göppinger Bahnhof einsetzt.

»Die Idee ist simpel und genial: Man verbindet Modell und Original und bietet so eine attraktive Erlebniswelt am Eingang der Stadt«, so Michael Freche. »Durch den Standort wäre auch eine Kombination mit verschiedenen Sonderfahrten möglich.«

Die Piraten sehen in dem Konzept große Chancen für die Göppinger Wirtschaft: »Mit der Marke Märklin ist Göppingen weit bekannt. Die Einrichtung einer Märklinwelt an zentraler Stelle wäre mit Sicherheit ein Gewinn für den Tourismus – und die Flächen wären auf jeden Fall sinnvoller genutzt als durch ein Technisches Rathaus oder ein Parkhaus.«

Das Konzept der Initiative sieht vor, den Mythos Märklin mit Museum, Miniaturwelt und Werkstatt erlebbar zu machen. »Der Erfolg des Miniatur-Wunderlandes in Hamburg zeigt, dass es eine große Begeisterung für solche Modell-Welten gibt«, so Freche weiter. »Es liegt also nahe, etwas ähnliches auch in der Heimatstadt von Märklin einzurichten.«

Weitere Informationen zum Konzept finden sich auf der Homepage der Initiative: www.maerklinwelt.de