Piraten treffen sich zum 100. Mal in Göppingen

Schon seit knapp vier Jahren treffen sich die Piraten auch in Göppingen. Kommenden Mittwoch findet nun das 100. Treffen statt.
Am 9. September 2009 gründeten zwei Mitglieder der Piratenpartei, wenige Wochen vor der Bundestagswahl, den Piratentreff Göppingen. »Die erste Zeit war ähnlich wie die Gründung ziemlich spontan und ohne großen Vorlauf«, so Stefan Klotz. »Schon drei Tage nach dem ersten Treffen fand in der Göppinger Fußgängerzone der erste Infostand und damit der Wahlkampfauftakt statt.«

Seitdem treffen sich die Piraten nahezu ohne Unterbrechung alle zwei Wochen in Göppingen, zunächst im Route 66 Steakhouse und seit Februar 2010 in der Pizzeria Frühlingsau. »Ich freue mich sehr, dass es in den vier Jahren immer genügend Interesse gab, um ein regelmäßiges Treffen aufrecht zu erhalten«, so Martin Stoppler. »Gerade die aktuelle Nachrichtenlage zeigt, dass Piraten dringend gebraucht werden. Die Motivation unserer Mitglieder ist auf jeden Fall zur Zeit sehr groß.«

Das 100. Treffen der Göppinger Piraten findet am 24. Juli ab 19:30 Uhr in der Pizzeria Frühlingsau statt.

plakat-100gp